Teilen:

Herzlich willkommen beim Flüchtlingsrat NRW e.V.!

Auf unserer Website stellen wir Ihnen den Flüchtlingsrat NRW e.V., laufende Projekte sowie aktuelle inhaltliche Schwerpunkte, an denen jeder Interessierte aktiv mitwirken kann, vor.

Sie haben Zugriff auf aktuelle Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik. Wir stellen Ihnen Gesetze, Erlasse, wichtige Entscheidungen aus der Rechtsprechung sowie Arbeitshilfen für die Beratungspraxis zur Verfügung.

Auch unser regelmäßig erscheinender Rundbrief, das Schnellinfo, steht zum Abruf bereit. Wenn Sie für das Schnellinfo, den Newsletter oder den Materialversand in die Mailinglisten aufgenommen werden wollen, können Sie sich hier anmelden.

Wir machen auch aufmerksam auf Termine von Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen sowie auf aktuelle Kampagnen und Aktionen.



Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 5. Dezember 2017: 

„Das brandgefährliche Geschwätz von angeblich bis zu 500.000 Ausreisepflichtigen bis Ende 2017 entbehrt jeder Grundlage. Die Zahl der Ausreisepflichtigen ist trotz vieler Asylbescheide mit etwa 230.000 vielmehr seit über einem...

Weiterlesen



Pressemitteilungen, Afghanistan, Unsicheres Afghanistan Afghanistan ist nicht sicher – Abschiebungen sofort stoppen

Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 5. Dezember 2017:

„Am morgigen Nikolaustag sollen zwei Abschiebeflüge starten: einer ins Kriegsland Afghanistan und einer in das immer tiefer in einer Spirale aus Terror und staatlichem Gegenterror versinkende Nachbarland Pakistan. Während sich die...

Weiterlesen


Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 4. Dezember 2017: 

„Die von der AfD und anderen rechten Gruppen betrieben Hetze gegen Geflüchtete ist eine reale Bedrohung für diese Menschen. Deutlich mehr als 400 Angriffe auf Geflüchtete gab es im dritten Quartal des Jahres. Damit hat sich der...

Weiterlesen



Aktuell, Stellenanzeigen, In eigener Sache Flüchtlingsrat NRW e.V. sucht Verstärkung!

Wir, der Flüchtlingsrat NRW e.V., suchen zum 01. Januar 2018 Verstärkung!Zu besetzen sind drei Stellen:
Referent/in "Öffentlichkeitsarbeit" (39,83 Std./Woche)Mitarbeiter/in Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit (Minijob)Projektleitung des ESF-Projektes  „alpha OWL II - Flüchtlingsrat NRW“ (32...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, Meldungen aus den Initiativen "Pläne der Union zur Abschiebung von syrischen Flüchtlingen sind unverantwortlich"

Presseerklärung des Kölner Flüchtlingsrat e.V. vom 29. November 2017: Die Pläne von CDU/CSU, ab dem Sommer 2018 mit der Abschiebung syrischer Flüchtlinge zu beginnen, stoßen beim Kölner Flüchtlingsrat e.V. auf völliges Unverständnis und massiver Kritik.  Dazu Claus-Ulrich Prölß, Geschäftsführer des...

Weiterlesen



Pressemitteilung von Ulla Jelpke, Die Linke, vom 29. November 2017: „Im Wetteifern mit der AfD weiß die Union offenbar selbst nicht mehr, was sie will. Unionspolitiker bezeichneten erst letzte Woche im Bundestag den AfD-Vorschlag eines Abkommens zur freiwilligen Rückkehr nach Syrien zu Recht als...

Weiterlesen


Pressemitteilungen, EU-Flüchtlingspolitik, Menschenrechte EU-Afrikapolitik ohne Menschenrechtsmaßstab und Fairness?

Pressemitteilung von MEP Barbara Lochbihler, Die Grünen, vom 27. November 2017: Am 29. und 30 November findet in Abidjan der EU-Afrika-Gipfel statt. Es geht um die Kooperation zwischen Europäischer und Afrikanischer Union bei den Themen Jugend und Entwicklung. Unter anderem stehen...

Weiterlesen



Infopool LSBTI*: Schulungsangebot

Im Rahmen des Projektes "Infopool LSBTI*" bietet der Flüchtlingsrat NRW insbesondere Schulungen für Mitarbeitende in Landesaufnahmeeinrichtungen und kommunalen Gemeinschaftsunterkünften an.

Weitere Informationen zum Schulungsangebot finden Sie hier.

SCHULE FÜR ALLE

Das Recht auf Bildung kennt keine Ausnahme

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017