Teilen:

| Stellenanzeigen Praktikumsstellenausschreibung DLA Piper Köln

Praktikumsstellenanzeige der DLA Piper Kanzlei vom 30. Juli 2018:

DLA Piper ist eine internationale Kanzlei mit über 4000 Rechtsanwälten in 80 Büros. Unsere Kanzlei engagiert sich dafür unsere Resourcen dafür einzusetzen, einen positiven Beitrag in der sozialen Gemeinschaft zu hinterlassen und Menschenrechte auf der ganzen Welt zu beschützen. Zu diesem Ziele haben wir eine enorme Pro Bono Abteilung aufgezogen parallel zu unseren kommerziellen Aktivitäten.

Im Rahmen dieser Pro Bono Tätigkeit der Kanzlei haben wir gemeinsam mit der gemeinnützigen RheinFlanke GmbH ein Projekt mit dem Namen "Know Your Rights" in Köln ins Leben gerufen. Ziel ist es, jungen Geflüchteten in einem Zeitraum von zehn Wochen grundlegende Rechtskenntnisse und Soft Skills zu vermitteln, um sie mit dem deutschen Rechtssystem vertraut zu machen und ihren Start in Deutschland zu erleichtern. In diesem Zusammenhang möchten wir Geflüchteten, die Kenntnisse in entweder deutschen oder ausländischen Rechtswissenschaften haben, ein Praktikum anbieten. Diese sollen uns bei der Organisation und Koordination der Meetings unterstützen und gleichzeitig als Schnittstelle zwischen den Lehrenden und den jungen Geflüchteten fungieren. Das bezahlte Praktikum wird von September 2018 bis Februar 2019 laufen. Weitere Informationen zu der Beschreibung des Praktikums und unseren Anforderungen können Sie dem Infoblatt im Anhang entnehmen.

 

Die Stellenausschreibung in voller Länge finden Sie hier, sowie hier weitere Informationen zu dem Projekt.

 
Zurück zu "Aktuell"

Ehrenamtspreis 2018

Am 17. November 2018 wird wieder der Ehrenamtspreis verliehen! 

Die Bewerbungsfrist endet am 25.03.2018.Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2018 finden Sie hier.

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

(Aktualisierter) Flyer zur Entkräftung von Vorurteilen erschienen!

Der Flyer "Flüchtlinge sind an allem schuld!" kann ab sofort unter initiativen.at.frnrw.de bestellt werden.
Weitere Informationen zu dem Flyer finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2018, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

Das Projekt Infonetz wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

© Flüchtlingsrat NRW 2018