Teilen:

| Stellenanzeigen, Meldungen aus den Initiativen Mentoringprogramm der Neuen deutschen Medienmacher

Ausschreibung für das Mentoringprogramm des Projektes "Neue Deutsche Medienmacher":

"Unterstützt werden 50 Journalist*innen mit Einwanderungsgeschichte auf Ihrem Berufs- und Ausbildungsweg. Ein Jahr lang werden ihnen hochkarätige, erfahrene und gut vernetzte Mentor*innen beratend zur Seite stehen. Zusätzlich wird es Seminare und Redaktionsbesuche geben.

Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind nicht an formale Bedingungen geknüpft. Es gibt keine klassische Altersbeschränkung.  Bewerben können sich Medienmacher*innen, die z.B. versuchen ein Volontariat zu bekommen, dabei sind im Job Fuß zu fassen oder gerade beginnen als Freie zu arbeiten genauso wie berufserfahrene, internationale oder geflüchtete Journalist*innen, die einen Einstieg in die deutsche Medienlandschaft planen.
Gute Deutschkenntnisse oder hervorragendes Englisch werden vorausgesetzt.

Das Programm beginnt im Januar 2018. Bewerbungsschluss ist am 30. November 2017. Der Bewerbungszeitraum startet jetzt. Mehr Informationen dazu finden Sie hier:
http://www.neuemedienmacher.de/projekte/mentoring/ "


Zurück zu "Aktuell"

Infopool LSBTI*: Schulungsangebot

Im Rahmen des Projektes "Infopool LSBTI*" bietet der Flüchtlingsrat NRW insbesondere Schulungen für Mitarbeitende in Landesaufnahmeeinrichtungen und kommunalen Gemeinschaftsunterkünften an.

Weitere Informationen zum Schulungsangebot finden Sie hier.

30 Jahre Flüchtlingsrat NRW - Jetzt erst recht!

Der Flüchtlingsrat NRW wurde am 14. Dezember 1986 im Rahmen einer Tagung der Ev. Akademie Mülheim gegründet, um, zunächst als offenes Bündnis aktiv, die Arbeit der relativ jungen örtlichen Asylarbeitskreise und Flüchtlingsräte  im  großen  Flächenland  Nordrhein-Westfalen zu bündeln und geschlossen an die Landespolitik heranzutreten.

[weiterlesen]

„Infopaket Flucht und Asyl“ - noch einige Exemplare verfügbar

Das Infopaket kann per Mail an (gegen Porto) bestellt werden, bis zu fünf Exemplare pro Bestellung sind derzeit noch möglich.
Weitere Informationen zum Infopaket finden Sie hier.


Handreichung zur Wohnsitzregelung

Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge gemäß §12a AufenthG für Nordrhein-Westfalen – Stand 28.02.2017

[weiterlesen]

Kooperations- und Fördermöglichkeiten für flüchtlingspolitische Veranstaltungen und Projekte

Broschüre des FR NRW, Stand April 2017, zu verschiedenen Institutionen, die fortlaufend für eine finanzielle Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen zu flüchtlingspolitischen Themen angefragt werden können und Extrabroschüre mit temporären Fördermöglichkeiten.
Mehr dazu

Folgen Sie dem Flüchtlingsrat

auf facebook und twitter


  Gefördert u.a. durch:

© Flüchtlingsrat NRW 2017